Montag, 16. Juni 2014

Sommerblütenfest

Gestern fand bei uns im Ort das jährliche
Sommerblütenfest statt und da durfte die
Zwiebackfamilie natürlich auch nicht fehlen.

Dort präsentieren sich jedes Jahr unsere
ortsansässigen Vereine und Gewerbetreibende.

Für mich, als Stricktante, war natürlich der Stand
von Sandra Anziehungspunkt Nr. 1.

Wie immer war ich mit den vielen, schönen
Wollsträngen völlig überfordert.
Wenn ich die geballten Farben sehe, fehlt mir 
immer jede Entscheidungskraft.


Macht aber nichts, wir haben nett geplaudert
und Wolle begrabbelt. Klar, ist
natürlich doch ein Strang in meine Tasche
gehopst.



 Und wenn ich Nachschub brauche,
ist der immer verführerisch nah.


 Sandra wird übrigens tatkräftig vom Krähenmann
unterstützt, der sich beharrlich weigerte, "Käsekuchen"
zu sagen. So ganz ernst wollte das Gesicht
aber trotzdem nicht bleiben, wie man auf dem
Bild sehen kann *g*


Das grosse Krähenkind war der Kassierer, zumindest
bis mein eigener Sprössling mit ihm in der
Menschenmenge verschwand
(es gab ja auch viel zu sehen und auszuprobieren,
für die Kinder).

Das kleine Krähenküken zeigte mir dann,
wie diese Sterne funktionieren.
Wesentlich einfacher, schon für Kindergarten-
kinder, als Stricklieseln.
Ich war beeindruckt.


Ein wolliges Familienunternehmen also.
Und wenn Ihr auch mal bei Sandra stöbern
möchtet, dann könnt Ihr das online machen.



Kommentare:

  1. Was für schöne Farben, da kann ich dich gut verstehen, dass ein Stängelchen mit mußte! Hast du die Wolle vielleicht sogar schon angestrickt ;o) ? Hört sich nach einem für alle rundum schönen Tag an (und die Bilder bestätigen es). Ich finde es toll, wenn die ganze Familie mitmacht.
    Mach´s gut und bis bald, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein Birgit, die Wolle ist noch nicht mal gewickelt, ich muss erst mal die angefangenen Baustellen beenden. Aber schön ist sie ;)

      Löschen
  2. Ja schön wars und ich bin sehr froh das wir gestern nicht so nasses Wetter wie heute hatten.
    Na ja und immer nur Kassierer wenn er gerade ne "Pause" brauchte, Küken als Personal ist nicht so das Wahre...
    Und dank dir für den netten Blogeintrag sind echt nette Bilder und eins wo ich nicht schreiend wegrenne hat echt Seltenheitswert.
    Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, also so, wie J. sich ausgedrückt hat, war er mindestens der Hauptkassierer ^^
      Ja, mit dem Wetter hatten wir gestern echt Glück, hab ich auf dem Heimweg auch noch gesagt. Jetzt warten wir dann auf den Weihnachtsmarkt *g*

      Löschen
  3. Ein wirklich netter Beitrag von dir. Ich werde auch mal bei Frau Nebelkrähe vorbeischauen. Ich finde es toll, wenn die gesamt Familie mehr odr weniger zusammenhilft.
    Tolle Wolle.
    Liebe Grüße schickt dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt so schön und nach Freude .... "Sommerblütenfest" gefällt mir auch, hört sich sehr nett an. Gibt es hier leider nicht ....
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Manuela,
    Sommerblütenfest klingt sehr passend zu meinem Rosengelee ;o)
    So schön sind solche Feste und wenn das Wetter mitspielt verbreitet sich wunderbare Leichtigkeit.
    Herzliche
    Claudiagrüße

    P. S. Was macht das liebe Schnattergeschwader bei euch am See?

    AntwortenLöschen