Mittwoch, 12. Februar 2014

Was hab ich mir nur dabei gedacht?

Ich stricke im Augenblick täglich Auftragssocken.
Nach all dem Fabrikgarn, in doch eher dumpfen Farben,
wollte ich mir selbst was Gutes tun und habe vorgestern
Abend einen Strang Wolle für mich selbst 
gewickelt. Mir war mal nach was anderem,
als Ringeln oder grauen Stinos.

Und das hier kam dabei heraus. Irgendwie hatte ich
mir das ganz anders vorgestellt. Ich hatte
beim Anblick des Strangs so richtig wildernde
Socken vor Augen.
Ich kämpfe mich jetzt durch den 2. Socken
und dann aber... dann muss unbedingt 
Farbe auf meine Nadeln.

Ich hoffe, dass diese meinem Mann gefallen,
in mein Beuteschema passen die nämlich
gar nicht.


Und die hier waren der Auslöser.
Ich hoffe, der nächste Wollschwung für
die Auftragssocken bringt etwas andere
Färbungen mit.


Kommentare:

  1. "wilderne Socken", das gefällt mir. Die fertigen Socken hier sehen eher "erdig" aus, ist ja aber auch nicht schlecht. Dein Mann wird sie sicher mögen.
    Na, dann wünsche ich Dir doch gleich mal ganz fest, dass der nächste Auftrag so richtig bunt und farbig wird. Das wäre mir auch lieber, ich mag die langweiligen Socken nämlich auch nicht.
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt mit hellen Farben kommt auch mehr Freude auf.
    Was mir aufgefallen ist : Du machst so einen interessanten Hacken ( das ist nämlcih mein Schwachpunkt ) .. hast Du Dir das selbst ausgedacht , oder gibt es irgendwo eine Anleitung dafür ?
    Liebe Grüße
    Antje
    Drücke die Daumen das die nächsten Farben frühlingsfrisch sind ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, der neue thread hilft Dir jetzt weiter bei der Ferse. Ist ganz einfach.

      Löschen
  3. Mir gefallen diese Socken sehr gut.

    Wenn ich wildern möchte mache ich es so, dass ich an der Spitze beginne und so lange die Spitze stricke, bis die Maschenzahl erreicht ist, bei der die gleichen Farben aufeinander liegen. Dann wildern die Socken

    Je nach Stranglänge sind das mal 56 Maschen oder auch bis 80 Maschen.

    Geht natürlich nur, wenn ergebnissoffen gestrickt wird.
    Die Ferse finde ich auch interessant.

    LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Idee ist gut, leider mag ich es überhaupt nicht, an der Spitze anzufangen, obwohl das schon öfter praktisch gewesen wäre.

      Löschen
  4. Mir gefallen die Socken sehr gut. Kommt vielleicht daher, dass ich schon eine Ecke älter bin.
    Aber es stimmt: Helle Farben muntern auf.
    Einen schönen Mittwochabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen