Samstag, 3. August 2013

Wieder auf den Beinen

Ich bin so froh, auch wenn es immer noch etwas
kneift und ziept, ich bin wieder auf den Beinen.
Ich kann wieder sitzen und endlich, endlich auch
wieder stricken. 

Die Tage ohne Strickzeug, waren eine richtige
Strafe für mich, aber jetzt geht es in zügigem Tempo
wieder weiter. Die Socke aus dem Vorpost ist
bereits fertig und nun ein kleines Tuch angeschlagen.

Ich habe immer wieder überlegt, was ich mit den ganzen
Lace Strängen mache, die hier so liegen.
Diese aufwendigen Muster mag ich bei anderen gut
leiden, in mein eigenes Beuteschema fallen sie aber
nicht. Ich habe es lieber schlicht. 

Für diesen Filisilk habe ich mir jetzt ein kleines
Tuch von Martina Behm ausgesucht. Das Garn ist zwar viel
dünner als in der Anleitung, das macht aber nichts,
ich stricke eben mehr Rapporte.

Anleitung 22 little clouds

Auf jeden Fall ist schon mal klar, dass das Tuch gespannt
werden muss. Ich lasse mich überraschen, wie es wird.


Vielen Dank für Eure lieben Genesungswünsche hier
im Blog und auch per Mail.
Man soll nicht glauben, wie wirksam
so ein bisschen Knochengeknacke ist.

Kommentare:

  1. Das ist ja schön, dass es dir besser geht. :-)

    Einen Loop aus Lacegarn will ich mir jetzt im. Urlaub auch stricken. Habe lange nach einer passenden Anleitung gesucbht. Haben mir alle nicht so richtig gefallen. Ich hab dann in einen Musterbuch ein schönes Lochmuster gefunden. Ich hoffe es wird so wie ich es mir vorstelle. Bilder gibt es dann später.

    LG

    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Das freut mich, und das schreib ich jetzt nicht "einfach so" weil man das sagt. Es ist wirklich doof wenn man so gar nichts tun kann. Pass gut auf Dich auf, einen Rückfall kannst Du nicht brauchen ....
    liebe Sonntagsgrüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Oh je - habe es erst jetzt nachgelesen, was dir passierte.
    Wenn es auch wieder besser geht - so sei bitte ganz vorsichtig.
    Ich glaube, dass das Tuch ganz toll wird.
    Einen schönen Restsonntag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen