Dienstag, 4. Juni 2013

Kürbis im Juni

Bei Maria habe ich letzten Monat die tolle 
Kürbismütze bewundert und bedauert, dass
der Sohn schon zu gross ist, um noch mit so was
Niedlichem durch die Gegend zu laufen.

Er sah das anders "Die brauche ich für Halloween"
sprach er und so habe ich sie gestern Abend angefangen.
Das kleine, schnelle Projekt hat richtig
Spaß gemacht und war dann auch ganz 
fix fertig. Und wenn er sie dann doch nicht will,
passt sie mir auch *g*

Ist zwar erst Juni, aber das wäre damit abgehakt.
Das ganze Teil hat, da es Wolle aus dem
Flohmarktschnapp vom Samstag ist, nur ein paar Cent
gekostet. Prima Sache.


Kommentare:

  1. Die Mütze oder Hut gefällt mir auch.
    In einer anderen Farbe, setzte ich sie auch auf,
    Allerdings ohne den Stengel (lach)
    Liebe Abendgrüße schickt Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Ohne den Stengel ... ! Irmi, danke für das Lachen.
    Mir gefällt die Mütze auch sehr gut, und ... man kann ja nie rechtzeitig genug anfangen für Halloween, oder?
    auch von mir liebe Abendgrüsse, es regnet gar nicht mehr hier ... ach das ist so schön!
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Das freut mich riiiiiieessig, dass so eine Mütze auch bei "Großen" noch gefragt ist :)
    Wunderschön hast du sie gewerkelt!!!!!
    Ach wie freu ich mich :)
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  4. So eine tolle Mütze... die würde ich glatt auch tragen, mit Stengel :)! Das Schnappy vom Flohmarkt find´ich ja klasse, bin auch sehr oft erfolgreich und freu´mich für Dich über die vielen schönen Knäul Wolle.

    liebe Grüße, Suzie

    AntwortenLöschen
  5. Super Haube! Ohne Rillen, dafür in rot könnte es eine Apfelhaube sein, in gelb und ein wenig spietz zulaufend eine Zitronenhaube oder hellgrün und birnenförmig zulaufend eine - Birne ;) Unendliche Möglichkeiten - super Kreationsanstoß! Danke!

    AntwortenLöschen
  6. schick :o)
    Wenn schon, dann mit Stengel und Blatt.

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen