Montag, 6. Mai 2013

Gestern Abend

habe ich die Nadeln im Eiltempo klappern
lassen, um die Socken fürs Kind fertig
zu bekommen. 

Die Wolle hat er selbst ausgesucht, ich bin
immer noch verwundert über die so
untypische Farbwahl.


Und ich hatte es so eilig, weil mir plötzlich einfiel,
dass ich ja noch Wolle für ein ganz bestimmtes
Vorhaben im Korb hatte.
Aus meinem selbst gefüllten Osterkörbchen
2 völlig unterschiedliche Garne, die ich
zumindest und unbedingt noch
anstricken wollte. 

Hat auch geklappt *g*
Ich bin gespannt, wie sich das entwickelt.


Kommentare:

  1. Ich hab da so einen Verdacht, was dein Angestricksel werden könnte ;-) Könnte der Plan ein So....se... sein?

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihihi, Du bist gut. Richtig geraten *g*

      Löschen
  2. Das Angestsrickte sieht toll aus. Ich weiss abr leider nicht, was es werden soll.
    Die Socken für den Junior finde ich gut. Die Farbe gefällt mir - wenn sie auch etwas untypisch ist.
    Liebe Grüße schickt dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. ui, das sieht interessant aus deine Kombination.
    Bin gespannt, was es wird.


    tolle Socken.
    Die verwendete Wolle finde ich klasse.

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. ich finde die farbwahl der socken super ;) und ja tatsächlich unterschiedlicher könnten die garne nicht sein..bin gespannt was daraus wird!
    lg aus marokko!
    sarah

    AntwortenLöschen