Mittwoch, 17. April 2013

Jetzt wirds bunt

habe ich gedacht, je mehr vom Inneren des Bobbels
ans Licht kam. Aussen war gar nichts gelbes und
oranges zu sehen, sonst hätte ich die Wolle
wahrscheinlich gar nicht gekauft. 

Das dürfte dann wenigstens so richtig Farbe
in den nächsten Herbst/Winter bringen.

Eine Nessie soll das werden. Ich bin gerade dabei
die vielen, kleinen Knubbelchen zu arbeiten.
Interessant, so was habe ich noch nie gemacht.


Und Babydecke Nummer 4 ist auch in Arbeit.
Da reihen sich gerade Reste von einer Spenderin, an
das wollweiss einer anderen Spenderin.
Teamwork könnte man das nennen *lach*


Kommentare:

  1. Das sieht ja beides toll aus ! Die zweite Früchendecke wächst bei mir nur sehr langsam, aber es wird schon werden.

    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine brauchen auch ihre Zeit, ich stricke daran immer dann, wenn für alles andere gerade die Ruhe und Konzentration fehlt.

      Löschen
  2. Ich finde die leuchtenden Farben toll. Überhaupt ist die Wolle von heute mit der aus meiner Zeit nicht zu vergleichen. Die war schon trister.
    Die Babydecke sieht auch wunderhübsch aus.
    Einen schönen Mittwoch wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irmi, ich kann mich auch noch an andere Farben erinnern. Aber mit dem neuen Handarbeitsboom, der ja seit ein paar Jahren wieder grassiert, mussten wohl auch die Wollhersteller mit der Mode gehen.

      Löschen
  3. tolle Farben.
    Deine Nessie wird klasse.

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gespannt, ich hatte mir das ja farblich ganz anders vorgestellt und wollte das Tuch hinterher noch aufpeppen. Da muss ich wohl noch mal neu ran um an das Tuch zu kommen, so wie ich es mir vorgestellt habe.

      Löschen
  4. Die Farben sind wunderschön. Was ist ein Nessie?
    LG lykka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Nessie ist ein kleines Tuch. Schau hier:

      http://www.ravelry.com/patterns/library/nessie---in-deutch

      Löschen