Sonntag, 17. März 2013

Man mag es kaum glauben,

dass schon Osterferien sind, wenn man aus dem
Fenster sieht. Gestern war der Schnee fast komplett weg,
der Mann hat den Gartenschnitt, der seit den paar schönen Tagen
wartete zum Stapel fürs Osterfeuer gefahren.
Ein Glück, nun wäre das alles wieder eingeschneit.

Wir haben einen neuen Mitbewohner, der Quartier
auf der Fensterbank bezogen hat. Toll, was
die Kinder in der Schule alles so basteln,
das habe ich vom Kindergarten immer vermisst.


Und egal wie kalt es draussen ist,
hier im warmen Haus, mit einer vom Kind 
gerollten Kerze, in Gesellschaft von Harry Potter,
Lego auf dem Tisch


und dem Strickkorb mit der nächsten Babydecke
neben mir, lässt es sich gut aushalten.
Kuchen gab es auch, ganz praktisch, den hat
der Nachbar gestern mitgebracht.


Ein Wohlfühlsonntag

... und ganz nebenbei habe ich meinen Haaren dann
auch eine neue Farbe gegönnt. Tschüss, Grauschleier.




Kommentare:

  1. *seufz* wenn ich JETZT Stricken könnte- dann könnte ich mir Babysachen stricken. So steck ich in der Zwickmühle. Wolle gekauft, aber meiner Mutter möcht ich sie erst geben, wnens Baby da ist, weil sie nicht wissen soll ob Mädel oder Junge :-)
    Ich zieh sozusagen den Hut vor dir, dass du soviel strickst :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gib ihr neutrale Farben und lass sie neutrale Sachen stricken. Da gibt es doch so viel schöne Dinge ;)

      Löschen
  2. Einen ganz süssen Mitbewohner hast du bekommen.
    Es ist bestimmt ein schöner Sonntag geworden,
    ruhig und entspannt. Welche Farbe hast du deinen Haaren
    gegönnt, wenn man fragen darf.
    Einen ruhigen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Haare sind rot geworden. Das ist immer so, nur die Nuance wechselt.

      Löschen
  3. grauschleier? das war doch sicher edles silber, oder? ☺
    grüessli, dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe ja immer noch, das die wirklich weissen Haare, wenn sie in Massen kommen, mal silber werden *lach*
      Meine Mutter hat eine taumhafte Farbe, die wurde oft gefragt, wie sie die färbt.

      Löschen
  4. Ich bin neugierig, vielleicht zeigst Du uns ja mal ein paar Strähnen Deiner Haare, so zwischen der Wolle....:-)
    hier ist es ein Montag-Morgen so wie seit Wochen. Grau, kühl .... ach Mensch, es war ja schon mal ein Tag so als ob der Frühling vor der Tür steht. Wo ist der nur hin?
    trotzdem wünsch ich Dir eine schöne Woche
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Ok, dann will ich Deinem Wunsch mal entsprechen *g*

    AntwortenLöschen
  6. Ich wollte aber nix Neutrales *jammer*- neutrales Jäckchen und Mützchen(grün-weiß) hab ich vom ersten Kind und das ist frisch gewaschen in der Kliniktasche :-)
    Naja ich denke so wie ich sie kenne, ist sie dann doch ganz fix, obwohl sie jetzt behauptet sie schaffst dann nicht innerhalb 3 Tagen :-)
    Ich hab Merino-Cotton gekauft. Greift sich schön an, ich hoffe es "paddelt" nicht und lässt sich so waschen wie behauptet wird (Maschine).

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen