Mittwoch, 13. März 2013

Ich stricke und stricke

aber ich habe das Gefühl, es wird kaum was fertig.
Gestern dann diese Socken hier, die aber auch 
Priorität hatten, weil sie nächste Woche mit in ein
Päckchen sollen.


Ein paar Frühchensets sind wieder fertig,
aber ich habe beschlossen, die nur noch komplett
zu zeigen, bevor sie sich auf ihre Reise begeben, sonst gibts 
hier ein Bild davon nach dem anderen und das
möchte ich nicht.

Besonders für die Spenderinnen also, damit sie
auch sehen, dass ihre Wolle dem richtigen Zweck
zugeführt wird, immer jeweils ein gesammeltes
Foto vor Abreise :)

Babydecke Nummer 2 in Arbeit. 
Die Decken dauern ganz schön lange, lassen
sich aber gut nebenbei stricken, weil ich
auf nichts achten muss. 


Hier schüttelt Frau Holle übrigens gerade wieder
fleissig die Kissen aus. Die weiss auch nicht, wann 
es Zeit ist aufzuhören.

Kommentare:

  1. Das ist schön, wie viel du für die Frühchen werkelst. Ein wunderbares Zeichen!
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  2. Vielleicht tröstet es dich: hıer liegt auch schon wieder Schnee und es ist saukalt. Hast du eine Anleitung für die Frühchendecke? Ich suche mal was anderes zum Nebenbeistricken als Socken. Ich würde sie dir dan schicken.

    Liebe Grüsse
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei dieser hier habe ich es mal anders probiert, aber ich tendiere nun doch zu der Methode, wie ich die 1. gestrickt habe.

      3 Maschen anschlagen und alles kraus rechts stricken. Dabei in jeder Reihe aus der 2. Masche eine Masche heraus stricken. Ich stricke bis die Decke ca. 60 cm pro Seite hat und nehme dann wieder ab. Dafür hebe ich die 2. Masche ab, stricke die 3. Masche und hebe die 2. über die 3.

      Ich freue mich, wenn ich Dich animiert habe, auch eine Decke zu stricken. Die Babys können das gut brauchen.

      LG Manuela

      Löschen
    2. Hört sich einfach an ;-). Sind die Farben egal oder lieber zarte, uni Farben. Mache mich gleich an die Arbeit. Kann im Moment keine Socken mehr sehen.
      Hıer schneit es gerade. Wieder heftig :-#

      LG
      Birgit

      Löschen
    3. Im Grunde sind die Farben egal, ich denke die Mamis dort sind froh, wenn sie überhaupt etwas haben, um ihre Kinder warm ein zu wickeln.

      Bei uns scheint jetzt die Sonne und der Schnee schmilzt. Mal sehen, ob das so bleibt.

      Löschen
    4. Du kannst mich auch gern per Mail anschreiben, die Adresse ist in meinem Profil.

      Löschen
  3. Die Socken sind sehr schön. Auch die Farbzusammenstellung.
    Hier hat es heute auch geschneit und es ist bitter kalt.
    Einen lieben Abendgruß schickt
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Die sind sehr schön, Du bist toll! Es muss ein schönes Gefühl sein sich vorzustellen, wie die Frühchensachen wärmen ....
    liebe Grüsse, mit Sonnenschein
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin nicht toll, das ist meine persönliche Therapie ;)

      Löschen