Samstag, 9. März 2013

Chaos hier


Auch wenn man nur ein einziges Zimmer,
in unserem Fall die Küche, renovieren will,
ist der Rest des Hauses auch gleich vom Chaos
mit betroffen. 

Während der Mann gerade fleissig streicht, 
warte ich darauf, dass er fertig wird, um dann
alles zu putzen und wieder einzuräumen.


Das ist nur der Anfang, die anderen Räume sollen auch
alle noch folgen. Ich mag gar nicht dran denken
wie das wird, wenn das Wohnzimmer dran ist.

Das Gute daran ist aber, dass nicht nur alles frisch renoviert
ist, sondern bei solchen Gelegenheiten lässt sich auch
immer prima Überflüssiges entfernen. 

Was sich immer so alles ansammelt ist der Hit.
Besonders begabt ist darin das liebe Kind und er
kann sich nur ganz schlecht von seinem Zeugs trennen.

Kommentare:

  1. Ich beneide dich nicht.
    Aber das Entrümpeln ist daran einfach das Beste.
    Einen schönen Abend wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube der Raum war noch am einfachsten. Und jetzt ist es so hell und freundlich und ordentlich. Hat sich gelohnt.

      Löschen
  2. Oh weh, das kenne ich mehr als gut!
    Wir haben gestern eine andere gebrauchte Küche bekommen.
    Sogar den Fußboden (PVC) haben wir raus gerissen, darunter waren Fliesen.

    Zwei Wochen lang standen nun überall Teile aus der Küche.

    Jetzt fehlt mir auch noch ein Schrank und so haben unsere Teller bisher noch das fragliche Vergnügen im Flur zu stehen...

    Die Korbstühle sind toll :) nebenbei bemerkt ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bist Du ja viel schlimmer dran als ich. Hier konnte ja wenigstens alles in den Einbauschränken bleiben, das habe ich hinterher zwar auch alles sauber gemacht, aber ich musste das Zeug nicht auch noch im ganzen Haus verteilen.

      Aber ich kenne das, ich habe mal ein halbes Jahr nach einem Umzug auf die neue Küche warten müssen. Das war ein Spass, sag ich Dir.

      Löschen
  3. Erstmal ein Hallöchen. Witzig, dass ich an diesem Wochenende nicht die einzigste war im Renovierwahn. Allerdings wird bei uns die ganze Wohnung gemalert und geräumt. Baustelle pur und man findet gar nichts mehr wieder. Und das kann noch hier Tage dauern. Und was alles zum Vorschein kommt:) Selbst der ewig lang vermisste Ohrring. Und die Müllbeutelrolle ist auch schon fast leer.
    LG Sumama

    AntwortenLöschen
  4. Irgendwoher kenne ich das. Aber unserer Küche hat es auch gut getan.
    Grauen tut mir vor Treppemhaus und Wohnzimmer. Deshalb schieben wir es vor uns her.

    AntwortenLöschen