Montag, 14. Januar 2013

Die Hände

sind viel fleissiger, wenn auch der Kopf freier ist.
So habe ich in den letzten Tagen dieses Paar Socken
für mich gestrickt und ein weiteres, grünes Paar
in gleichem Muster, das habe ich allerdings vergessen
zu knipsen und es hat sich schon auf den Weg gemacht.


Begleitet von diesem Herzchen, dem Heidetuch aus
dem Vorpost und ein paar anderen Dingen.

Das Herz ist ein Anhänger für den Rollator,
um das passende Gefährt im Seniorenfuhrpark
besser erkennen zu können.

Und da die Oma wirklich von Herzen Oma ist,
darf da auch ruhig Oma drauf stehen.


Happy Birthday

Kommentare:

  1. Die Socken sehen wunderschön aus. Ich kann mir vorstellen, dass diese Socken in Grün genauso schön geworden sind und glaube, dass sich deine(?) Oma sehr freuen wird.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Nein Sabine, nicht meine Oma, sondern meine Mutter *g*

    AntwortenLöschen
  3. tolle Socken.
    Und das Heidetuch sieht klasse aus.


    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Das finde ich eine wunderbare Idee. meine liebe Mutter ist jetzt im Rollstuhl gelandet und braucht ihren Rollator nur noch, wenn sie wirklich fit ist. personalisiert habe ich ihn auch, mit einem gekauften Minischildkrötchen, das ihr so gefällt, weils gehäkelt ist.

    AntwortenLöschen
  5. Oh so ein süßes Herzchen für die Omi! Toll :-)

    AntwortenLöschen