Samstag, 19. Januar 2013

Bei dem Wetter

ist es auf dem Sofa am gemütlichsten. Und so nadle
ich weiter vor mich hin. In meinem Stash habe ich noch
2 Knäuel Filzwolle gefunden und eine kleine Tasche
daraus gestrickt. Nach dem Waschen und Trocknen
ist sie trotz ziehen und zuppeln etwas unförmig,
aber mich stört das nicht. Solche kleinen Eigenheiten
geben der Handarbeit Charakter.

Ich überlege noch, ob ich sie so lasse,
oder ein wenig aufpeppe. 


Dann weiter Frühchensets, die gehen ja immer so
zwischendurch...


... und man sieht dem einst vollen Korb an,
dass inzwischen so einige von den Nadeln gehüpft sind.
Wenn also jemand von Euch da draussen noch
fröhliche Sockenwolleste los werden möchte, 
der Korb freut sich über Nachschub.


Morgen zeige ich Euch dann, was die männliche
Fraktion hier heute gebaut hat.

1 Kommentar:

  1. oh ja der Vorrat schrumpft;) und nicht "unförmig" sondern "charakteristisch";) ich find das täschen gut so, einfach perfekt wie es ist!

    AntwortenLöschen