Sonntag, 19. August 2012

Sonntagsfreuden

Mitten in der Nacht und ohne Bild.
Überhaupt ist es hier im Blog gerade etwas still.
aber das macht nichts. Manchmal ist die Zeit der
Stille gerade gut, so wie sie ist.

Geschenke heute Abend, hier draussen auf der
Terrasse im Garten, 2 Sternschnuppen.

Viele Gedanken, geteilt mit dem Nachbarn.
Eine Frage, eine Geschichte, unsere Geschichte.

Dann die Geschichte eines Kindes, welches nie 
geboren wurde, nie das Licht der Sonne sehen durfte,

Trotzdem oder gerade deshalb eine Freude,
die Öffnung des Papas, endlich und gerade in dieser
Nacht die Erinnerung zu teilen. 

1986 wärest Du geboren worden.
Verschwiegen, verloren, aber doch da.

"Denke ab und zu an Dein Kind und rede hin und wieder darüber,
es hat ein Recht darauf, es war Dein Kind."



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen