Mittwoch, 8. August 2012

Cowl

Vor ein paar Wochen bekam ich 2 Stränge dunkelblaue
Baumwolle geschenkt. Nach einigem Überlegen dachte ich, 
sie würden vielleicht für den "Cabled feather cowl" reichen.

Tatsächlich habe ich nur einen Strang dafür benötigt
und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.



Hier im Norden kann man manchmal auch in der wärmeren
Jahreszeit was um den Hals gebrauchen, um dem Wind zu trotzen.
Da macht sich doch Baumwolle prima.
Einen zweiten, kuschelig warmen für den Winter, will
ich auch noch stricken.

Das Muster ist sehr eingängig und geht fix von der Hand.


Der Gockel bewacht Juniors Traubenzucker.
Goldiger Sprühlack aus der Dose.
Mein Kind ist eine Elster und mag alles, was glänzt :)


Kommentare:

  1. Wunderschöne Cabled feather cowl. Wunderschöne Farbe!
    Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe ist toll und das Muster hübsch! Du hast ein schönes Stück gestrickt!
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  3. Der Cowl sieht toll aus, tolles Blau.
    Der Gockel als Bewacher ist witzig.

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen