Mittwoch, 25. Juli 2012

Fleissige Kinderhände

haben gestern diesen Ball gefilzt. Ich bin ganz begeistert,
wie schön er das gemacht hat und wie gut er die Situation
gemeistert hat. Die Filzwerkstatt fand etwas ausserhalb,
auf dem wunderschönen Gelände der hiesigen 
freien Schule statt.
Leider kannte er dort niemanden und die anderen Kinder
waren alle schon ein paar Jahre älter.

Das sind die Momente, wo ich froh bin, dass er so
offen und freudig auf alles Neue zugeht.
Er blieb ohne Probleme allein dort und hat alles
prima mitgemacht. Sein Highlight war das Feuer, samt
Stockbrot backen, zum Abschluss.


Heute Morgen wurde bei der 2. Ferienaktion Brot gebacken.
Die Voraussetzungen waren dieses mal ganz anders, der historische Hof 
liegt gleich bei uns um die Ecke und wie erwartet, waren
eine Menge anderer Kinder da, die er kannte. 

Mein Kind mag übrigens kein Brot essen,
dieses selbst gebackene macht eine Ausnahme.
Ich sag da nix mehr zu, es ist ja nicht so,
als würden wir hier Zuhause kein Brot backen.
Und exakt diese Sorte ist unserem Ofen auch
schon entsprungen... aber das, das ist ganz was anders.



An beiden Tagen waren nicht nur die Hände fleissig,
sondern auch die Füsse. Beide Veranstaltungen fanden
im Freien statt und so wie diese fleissigen Füsse,
sah das ganze Kind aus.

Wenn man den Spaßfaktor am Dreck messen kann,
wars also gut :D



Kommentare:

  1. Ich bin's, die Susanne. Ich find den Ball super, der ist echt toll geworden. Und weisst Du was? Das Füsse-Foto hätte heute die Mama auch vom Robi machen können.
    Bei uns hat er nämlich geregnet, und er ist trotzdem barfuss rausgegangen und dann auch noch zu den Enten reingelaufen.
    unser Simon ist auch so alt wie Dein Bub, Simon kommt auch heuer in die Schule. Er freut sich schon hat aber auch ein bisschen Angst
    viele Grüsse
    die Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Prima hat Dein Junge gefilzt! Und bei Anderen schmeckt das immer besser. Ich bin zwar schon dreifache Omi, aber ich kann mich sehr gut entsinnen, das mein drei Kinder nicht besser waren.
    Bei dem Füße Foto musste ich doch schmunzeln. Dieses Foto zeigt mir, dass Dein Junge Spaß hatte!
    LG Lykka

    AntwortenLöschen
  3. Schön, das Sohnemann so eine schöne Zeit hatte und der Ball ist hübsch. Und Stockbrot ist Superlecker und Brot aus anderen Öfen erst recht :-)

    Lasst es euch noch gut gehen.

    Liebe Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
  4. So schön, wenn man spürt, dass die Kinder Freude an etwas haben und sich wohlfühlen!!! Und das Bild von den schmutzigen Füßchen - sooo herzig :)
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen