Mittwoch, 13. Juni 2012

Ausgefüllte Wochenenden

Schulschiff im Vegesacker Hafen


Erinnerungen daran, dass Bremen mal ganz gross im
Geschäft des Walfangs war.


Kleine Wasserreise


250 Jahre altes Dorf und die ganze Umgebung kommt
zur Feier. Unschwer zu erkennen, dass hier früher
Torfabbau betrieben wurde.


Über 80 Fuhrwerke und Fussgruppen bildeten einen
Festumzug.


"Jan" hatte es wohl am besten, der lag auf dem Anhänger im Bett.
"Jan Torf" ist ein Schnaps. Auf mein fröhliches Winken hin
hielt er ein Schild hoch, darauf stand:
Kein Alkohol ist auch keine Lösung. 


Damit waren wir selbst unterwegs, samt
einem Haufen Kinder.
U7 des Fussballvereins.


Schön wars.
Und was machen wir nächstes Wochenende? *g*

Kommentare:

  1. Wow, so tolle Bilder. Ich muss irgendwann mal planen, damit auch meine Kinder so riesige Schiffe "in echt" sehen können.
    Nur das mit dem Walfang, dass sollte Robert besser nicht hören, da wird er so sauer! Zu Recht!
    liebe Grüsse und ein hoffentlich schönes, sonniges Wochenende, damit Ihr viel raus könnt.
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hah, da denkt der Robert ganz genau so wie ich auch. Ich sehe diese Statuen in Bremen, davon gibts übrigens mehrere als Mahnmal.

      Ach ja und zu den Schiffen... das lässt sich prima verbinden mit dem Besuch im Künstlerdorf ;)

      Löschen
  2. Oh, das klingt ja wirklich nach einem ganz besonderen Wochenende - richtig ein Abenteuer für die ganze FAmilie :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war es zweifellos, vor allem die Treckertour war so klasse. Hatte was vom Rosenmontagszug, Klimperkram für die Schaulustigen da runter zu schmeissen.

      Löschen
  3. Hallo,
    gibt es noch mehr Fotos zu dem Festumzug aus Rautendorf?
    Viele Grüße
    Sonja Daß
    DasFozzie@gmx.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe noch welche von ein paar Wagen, schicke die gern nachher per Mail zu.

      Löschen