Freitag, 13. Januar 2012

Wie immer

bei Wollmeisengarn, lässt sich die Farbe nicht einfangen. Ich
habe bestimmt 50 Fotos gemacht, das klappt einfach nicht.
Ein Rest Campari Orange mit dunkelbraun gemixt, gerührt
und nicht geschüttelt, ergibt Armstulpen für mich.


Und dann gab es da noch das Lieblings T-Shirt vom Kind.
Wie das so ist, wachsen Kinder und irgendwann ist alles zu klein.
Eigentlich geben wir alle Kleidungsstücke im Bekanntenkreis
weiter, nicht so bei diesem Shirt, da gab es Protest. Also wurde der rote 
Flitzer ausgeschnitten, ein Täschchen zusammen gerattert
und drauf damit. Jetzt fehlt noch der Reissverschluss (das kann
heiter werden, ich habe so ein Teil noch nie eingenäht) und
dann darf es befüllt werden, mit dem Zeugs, was Jungs eben
so brauchen.

1 Kommentar:

  1. Doch doch ich glaub man kann es erahnen;) Ich mag die Kombi Braun/Orange sehr! fein sind die geworden! Und ich hoffe es geht den Zähnchen (und deinem Knie) wieder gut?! Die Tasche mit sooo einem coolen Auto lässt den Kleinen sicher alles vergessen;)
    JenMuna

    AntwortenLöschen