Freitag, 30. Dezember 2011

Zwischen den Jahren

Ich hoffe, Ihr dort draussen im Bloggerland, hattet
alle ein paar schöne Weihnachtstage. 
Unsere waren schnell vorbei, wir waren in der alten 
Heimat, im Kreis der Familie. 

Nun hoffe ich auf ein paar ruhige Tage hier Zuhause, 
auf etwas lesen, stricken, nähen.
Wobei morgen Silvester ist, das liebe Kind fordert
Party! *g*

Heute habe ich es aber schon mal an die Nähmaschine 
geschafft und einen Erstversuch in Log Cabin in
Angriff genommen. Kleine Reste, die sich zu einem
Kissenbezug verbinden sollen. Jetzt fehlt noch der
Rand und die Rückseite, und durfte ich bisher krumme 
und schiefe Stückchen vernähen, muss der Rest nun
akkurat werden. Vielleicht finde ich ja morgen ein
Zeitfenster dafür.

Diese Art der Verwertung, auch kleiner Stoffschnipsel,
macht auf jeden Fall richtig Spass. Ich bin gespannt, wie
das fertige Kissen wird.


Dann gab es hier noch einen Erstversuch: 
Nach dem alle Welt die Holzengel aus der Landliebe
gebastelt hat (ja hier wurden die auch von meinen Männern 
angefangen... aber nicht beendet),
habe ich statt dessen ein Rezept daraus versucht.
Haxen!
Wer es denn mag, ok. Für mich hat sich der zeitliche
Aufwand, von über 3 Stunden, nicht wirklich gelohnt.
Ich bin wohl eher der Gemüse und Pasta Mensch.

Kind und Mann fanden es aber klasse.


Kommentare:

  1. Wow, so ein Kissen schwebt mir auchi mmer mal wieder vor, aber ich trau mir das einfach nicht zu. Da bin ich echt gespannt auf dein Fertiges!!!
    ALLES lIEBE. maria

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maria,

    das ist so einfach, wenn ich das schaffe, schaffst Du das auch. Mit Sicherheit ist es einfacher, als einen Deiner Fische zu nähen ;)

    AntwortenLöschen
  3. kommt gut ins neue jahr!
    viele liebe grüße von ramona

    AntwortenLöschen
  4. Wir wünschen euch alles Liebe und Gute im neuen Jahr. Viel Sonne, Fröhlichkeit und Gesundheit

    Kommt gut ins neue Jahr

    liebe Grüße
    my

    AntwortenLöschen