Samstag, 3. September 2011

Sockennachschub

Socken ohne Muster gehen immer und überall, ohne
Nachzudenken, fast von allein.

Meine

Kerles

Auch sonst ist noch einiges in Produktion, aber eben nix
für zwischendurch, was schnell fertig ist.

Kommentare:

  1. Ich hab noch nie selbst Socken gestrickt.
    Zuerst hatte ich dafür ne Oma, jetzt hab ich dafür ne Schwiegermutter :o) Praktisch :o)

    AntwortenLöschen
  2. Ja,solche einfachen Socken gehen immer.Schön sind sie geworden.
    Liebe Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Renata, früher hat meine Mutter für mich immer die Socken gestrickt, irgendwann hat mich aber der Ehrgeiz gepackt und ich habe es noch mal selbst versucht. Das war auch gut so, meine Mutter hat Diabetes und der Zucker ist ihr auf die Augen geschlagen. Stricken fällt ihr inzwischen sehr schwer, weil sie kaum noch die Maschen sehen kann. Wir tragen auch ausschliesslich nur noch selbst gestrickte Socken, die Menge könnte ich eh keinem zumuten.

    AntwortenLöschen
  4. Vielleicht sollten wir (wenn es mit der Verlosung nicht klappt, was ich ja nicht hoffe)einfach mal ein paar Häkelblüten gegen ein paar gestrickte Socken tauschen, ich kann das nämlich gar nicht...oder sagen wir mal besser: ich hab es noch nie ausprobiert!
    Ich wünsch euch noch, dass alles so kommt wie es gut ist für euch(letzter Post)!

    JenMuna

    AntwortenLöschen
  5. Socken gegen Blümchen ist eine gute Idee.
    Ich kann ja nicht schon wieder gewinnen :)

    AntwortenLöschen
  6. ...na schauen wir erstmal; ansonsten behalten wir das vielleicht mal im Auge;)
    JenMuna

    AntwortenLöschen
  7. tolle Socken.
    Die Ringelwolle ist klasse.


    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen