Montag, 19. September 2011

Advent, Advent...

Im örtlichen Supermarkt gibt es schon wieder Lebkuchen
und Spekulatius und bei mir auf der Arbeit haben die Kinder heute das 
Lied vom Nikolaus geträllert. 

Gut, nun dann: Etwas früh vielleicht aber ich habe meine
Minisocken gesichtet, die ich das ganze Jahr über immer
zwischendurch gestrickt habe. 2 Adventskalender habe ich
zusammen und da wir hier selbst bereits versorgt sind,
     möchte ich diese zum Tausch anbieten.

Bei uns werden die Söckchen mit kleinen Holzwäscheklammern
an ein langes Band über der Tür gehängt. Das schaut hübsch aus
und hat den Vorteil, dass der kleine Räuber nicht ohne Hilfe
vorzeitig plündern gehen kann.

Der 1. Satz Socken hat viel Rosa dabei.


Der zweite ist dann auch Jungs tauglich.


Die Grösse ist hier gut sichtbar.


Ich tausche gegen selbst Gewerkeltes, oder Material.
Sei es Wolle, Stoff, schöne Bänder, Stickies, etc. 
Bei Interesse bitte per Mail, die Adresse ist in meinem Profil
zu finden.

EDIT: Beide Kalender sind vergeben!

Kommentare:

  1. Momentan hab ich noch die Nerven mich in jedem Supermarkt über dieses viel zu frühe verkaufen von Lebkuchen und Co. zu beschweren.
    Aber wenn die Leute das in Mengen einkaufen, so wie am Samstag gesehen...
    Es ist eine liebe Idee mit den Adventsocken. Da wirst Du ganz schnell keine mehr zu Hause haben, denk ich.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. ich hätte grosses interesse (jungenfarben .-) ), kann aber irgendwie nicht an deine mailadresse gelangen.

    lieben gruss

    christina

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, ich hab mir am Wochenende gefüllte Lebkuchenherzen gekauft. Konnte einfach nicht widerstehen. :)

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Für mich stehen Lebkuchen und Co überhaupt noch nicht zur Debatte, selbst der Lütte hat das Angebot im Supermarkt kommentarlos zur Kenntnis genommen. Ich mag das jetzt noch nicht. Was sollen wir denn in der Adventszeit essen? Frühestens im November steht das auf meinem Einkaufszettel. Aber eben jeder, wie er mag :)

    Liebe Christina, meine Mailaddi ist:

    mor.ainu@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  5. Das sind ganz wunderschöne Söckchen und eine prima Idee.
    Hätte ich Verwendung, würde ich sofort mitmachen.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. danke dir!

    habe dich soeben angeschrieben.

    lieben gruss

    AntwortenLöschen
  7. im Supermarkt kann man ja noch einen Bogen schlagen, aber auf der Arbeit von Weihnachtsliedern eingehüllt zu werden ... waah, so schön Kinderstimmen sind.

    Fleißige Sockenproduktion.

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe gestern Adventskalender gesehen, im September, kopfschüttel. Die Idee mit den Adventskalendersocken ist ja süß.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  9. Lebkuchen und co. mag ich im "Sommer" auch nicht. Die schmecken eben nur im Winter. Du hast einen wunderschönen Blog. Ich werde bestimmt noch mal vorbei schauen. Und die Idee mit dem Adventssöcken ist total schön.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen