Sonntag, 28. August 2011

Sonntagsfreuden

Nach einer Idee von Maria

Samstag abends gemeinsam ein Lager im Kinderzimmer
aufzuschlagen, zu albern, toben und gegen ca. 20.00 Uhr
die Augen zuzumachen, war eine Freude.
Ich bin heute richtig ausgeschlafen.

Ich bin eigentlich eine richtige Nachteule und gehe selten vor
24.00 Uhr ins Bett.

Das hier ist jetzt schon eine Freude, obwohl es noch nicht fertig
ist und gerade unseren Flur ein wenig blockiert.

Ich habe die alte Kommode in dieser Woche geschenkt
bekommen. Ehemals ein Fischerhuder Dachbodenfund, ist
das gute Stück aus Massivholz sogar schon abgeschliffen
und die Möbelknaufe sind auch bereits ersetzt.
Die Glasplatte oben drauf ist völlig intakt, nächste Woche
bekommt das neue Möbelstück Farbe.

Weiss soll sie werden, ich freu mich drauf.


Kommentare:

  1. Das Toben im Kinderzimmer hört sich gut an. Vorallen Dingen, wennman einmal richtig ausschlafen kann.
    Du hast eine wunderschöne Kommode geschenkt bekommen. Bin gespannt, wie sie nachher ausschaut.
    Einen ganz lieben Sonntagsgruß schickt Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Das mit dem um 20 Uhr schlafen gehen könnte ich auch mal wieder ziemlich dringend gebrauchen!;)und ich bin total gespannt auf die fertige Kommode, hoffe wir bekommen sie zu sehen!

    Noch ein schönes Wochenende!

    JenMuna

    AntwortenLöschen
  3. Das toben und anschließende früh schlafen gehen hört sich wirklich gut an .

    Bin mal gespannt wie die fertige Kommode aussieht.

    Unbekannte grüße

    Marnie

    AntwortenLöschen
  4. Glückwunsch zu Deiner Sonntagsfreude!
    Es sind oft die Kleinigkeiten, die das Glück bringen. Danke schön für die Glückwünsche an mich, hab mich gefreut.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Ja, so ein früh zu Bett gehen ist auch mal was Schönes, nicht? Viel zu selten bei mir ;)
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen