Mittwoch, 27. Oktober 2010

Ich gehe mit meiner Laterne...

Bei uns gibts zur Zeit einen Laternenumzug nach dem anderen.
Für den nächsten, bei dem wir mitlaufen, musste dann auch
die nächste Laterne her.

Das war eine Mutter und Kind Gemeinschaftsproduktion im
Kindergarten. Die Kindergärtnerin meinte ja, das Licht würde
nicht genug durch das viele braune Transparentpapier leuchten.

Man muss sich nur zu helfen wissen. Diese kleinen, Batterie
betriebenen Halogenlampen eigenen sich auch gut,
um die Laterne schon mal im Haus leuchten zu lassen.
Vor allem ohne Angst zu haben, dass das ganze Haus abfackelt,
weil das Zwiebackkind nicht die Finger davon lassen kann.

Als nächstes steht noch eine Gespensterlaterne
auf Juniors Wunschzettel.

Kommentare:

  1. Die is ja toll (= Wenn ich da an meine fade Laterne im KIGA denk... Und Mutters größte Sorge war das innen liegende Teelicht. Inzwischen versteh ich ihre Angst - Damals für mich vollkommen unverständlich ^^
    Aber die Idee mit dem Licht ist wirklich toll

    AntwortenLöschen
  2. Diese Laterne finde ich einfach toll - mal etwas ganz außergewöhnliches.
    Und die Gespensterlaterne wirst Du auch hinbekommen.
    Liebe Grüße und viel Spass bei den Umzügen
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich Liebe Laternenumzüge. Aber irgendwie gibts bei uns nicht sooooo viele. Wir haben am 11.11 nur einen
    lg pepalinchen

    AntwortenLöschen
  4. super Tipp, habe diese Art des Lichtes schon oft für Schrankinnenseiten angepriesen bewkommen aber dafür hätte ich es nicht gekauft, für die LAternen meiner Kinder aber schon.
    Euer Gemeinschaftsprojekt ist spitze.
    Grüßle Beate

    AntwortenLöschen
  5. Huiiii das ist aber eine tolle Laterne, da kann ich gut verstehen, daß Kleinzwieback davon die Finger nicht lassen kann.

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen
  6. das ist aber eine süße Laterne!!
    und die Idee mit den Licht: super!
    Niklas hat nächste Woche auch seinen ersten Laternenumzug.

    AntwortenLöschen
  7. Nicht schlimm. Das ist mal eine gute Idee!

    AntwortenLöschen
  8. wir wünschen dir ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    shadownlight und photoshadownlight

    AntwortenLöschen
  9. Wir wünschen Euch ein wunderschönes Weihnachtsfest mit lieben Menschen und alles, was für Euch dazu gehört!

    Lieben Gruß
    Sonea & Family

    AntwortenLöschen
  10. Der Igel ist sehr schön geworden, schade, daß meine Kinder schon zu groß sind, ich habe es immer sehr genossen, die Laternen zu basteln.
    Liebe Grüße aus Wien
    Eva

    AntwortenLöschen