Dienstag, 7. September 2010

Ich durfte heute als Fahrerin fungieren,

bei der Gelegenheit setzte ich meine Füsse in ein bisher fremdes Wollgeschäft.

Drinnen 3 ältere Damen, die strickten. Alle 3 strickten Sachen, wie sie wohl schon
meine Oma gestrickt hat. Abschreckend! Schade, ich hatte keinen Fotoapparat dabei,
sonst hätte ich das Schaufenster fotografiert :D

Ich wollte eigentlich Wolle, um eine Mütze fürs Kind zu stricken, er hat sich die beiden
Knäuel im Vordergrund ausgesucht. Die anderen beiden schrieen. "Nimm uns mit."
Ich habe ihr Flehen erhört.


Hinterher fand ich diese beiden Hefte in meiner Tüte, die gab es gratis.

In letzter Zeit habe ich nicht viel gestrickt, ein grosses Küchenhandtuch für
meine Freundin, das ich vergessen habe zu knipsen. 2 Paar Socken für den Junior
und dann noch ganz klitzekleine, alles ohne Bilder.

Ab nächster Woche wird das wieder anders, dann hat mein Anhang seinen Urlaub
beendet :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen