Montag, 2. August 2010

Wunschsocken

Das Zwiebackkind hat in meinem Wollschrank gewühlt und mir ein Wunschknäuel präsentiert. Die erste Socke hängt an den Nadeln und entwickelt sich zu seiner Zufriedenheit.


Zur Erklärung zu diesem Blog:

Ich habe dieses alte Blog gestern reanimiert und mit Strickbeiträgen seit Anfang des Jahres gefüllt. Das Blog an sich ist ja schon älter, privates gibts nur noch im Zweitblog das wurde hier gelöscht.

Besonders freue ich mich, dass ich direkt, wo hier wieder was los ist, zwei neue Leserinnen begrüssen darf. "Willkommen und Welcome" :)

Kommentare:

  1. Ein schönes Knäuel hat sich Dein Kind da ausgesucht.
    Mein Kleiner hat bislang immer nur Socken aus den Resten bekommen, nun hat aber auch das große Kind verkündet das es selbstgestrickte Socken haben möchte ;)
    Herzlich jana

    AntwortenLöschen
  2. Die Reste von einem einzigen Knäuel reichen inzwischen nicht mehr für seine Füsse, also durfte er mal eines für sich ganz allein haben :)
    Ich finde es auch sehr schön, dass er sich so über gestrickte Socken freut.

    AntwortenLöschen