Donnerstag, 5. August 2010

Tatsächlich

wird der Pulli für das Zwiebackkind dunkler, als erwartet. Ich bin bereits beim Rückenteil angekommen, einmal aufribbeln inklusive. Eigentlich wollte ich ein Muster einstricken, das
wurde aber von der Wolle völlig "verschluckt". Also glatt rechts, schlicht und einfach und mit dem Vorteil, es geht schnell und ohne Nachzudenken vorwärts.

Kommentare:

  1. Vielleicht eine kleine Aplikation vorne darauf nähen, als Farbtupfer?
    Bin mal gespannt wie er fertig aussieht.
    Ich komme derzeit zu gar keiner Handarbeit ;(
    Herzlich jana

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das kann ich mir gut vorstellen, daß sich da kaum ein Muster erkennen läßt bei der Wolle. Aber hin und wieder ist glatt rechts ohne zu denken doch auch ganz entspannend, oder?

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das mit dem Ribbeln tut mir leid. Aber der Pulli sieht so schon richtig toll aus. Und dass er dunkel wird, hat den Vorteil, dass du schöne, richtig kräftig bunte Applikationen draufmachen kannst?

    Weiterhin viel Spaß und Energie beim Stricken
    und liebe Sonntagsgrüße schickt dir
    Kirstin

    AntwortenLöschen