Mittwoch, 2. Juni 2010

Angestrickt

der erste Strang hängt auf den Nadeln. Es ist der von rechts aussen, ich habe blind in die Tüte mit Wolle gegriffen, weil ich mich nicht entscheiden konnte. Die Wolle strickt sich wunderbar weich, ich war sehr gespannt, das ist nämlich ein Gemisch mit Leinen. Das Muster ist der Meereszauberzopf von Sonja, den ich gleichzeitig auch noch in ein anderes Paar Socken stricke.

Mein Kaffeebecher mit meinem Morgenkaffee stand auf dem Tisch, also habe ich ihn mit aufs Bild gepackt. Irmi wollte gern Tassen sehen, da ist also zumindest eine aus meinem Schrank :)

Kommentare:

  1. Uiiiiiiiiiiiii schön - und ein "neuer" Zopf, den muss ich natürlich auch ausprobieren *ggg*. Ich liebe auch Garne mit Leinen oder Baumwolle oder Bambus............ das ist richtig toll.

    Bin aber trotzdem noch sehr gespannt auf das schwarz-grüne Garn *hehehhe*

    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Birigt ich bin auch gespannt, aber ich habe es mir selbst verboten, das auch noch anzustricken. Hier liegen überall angefangene Stricksachen, ich muss mir mal etwas Disziplin auferlegen und was beenden.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manu,
    das sieht doch schon mal super aus....sieht aus wie ein Ärmel....ja das mit den angefangenen Baustellen kenn ich auch zzzzhh...
    liebe Grüße
    katielou

    AntwortenLöschen
  4. Nein kein Ärmel, Socken werden das ;)
    Ich werde irgendwann bei uns im Dorf bekannt sein, als die Frau mit den knalligen Socken :D
    Wobei diese hier ja dezent sind.

    AntwortenLöschen