Dienstag, 4. Mai 2010

Manche Dinge

lassen mich nur noch ungläubig den Kopf schütteln.

Ich warte seit einiger Zeit auf ein Päckchen von Kidoh. Versendet war es schon lange, das kann ich online sehen. Und ich wartete und wartete und wartete. Vorhin war ich in unserem Gartenhaus und sehe, gerade noch aus dem Augenwinkel, ein Päckchen in Maltes Bollerwagen liegen. Ich habe keine Ahnung, wie lange das schon da liegt und wer es da reingepackt hat, aber es ist die vermisste Lieferung.

Dann beachte man mal diese Socken, gestrickt aus einer Opal Hundertwasser in der Baumwollausführung. Man mag es kaum glauben, dass ich das Knäuel für den zweiten Socken bis zum Farbverlauf abgewickelt habe. Bis kurz vor Schluss stimmte alles und dann kam die grosse Überraschung: Der Farbverlauf stimmt nicht.
Damit steht für mich jetzt endgültig fest, dass mir keine Opal Wolle mehr ins Haus kommt. Ich habe jetzt schon so viel Mist gehabt, über Knoten ohne Ende, Flecke mittendrin, zusammengezogenes Garn, das es mir jetzt langt. Die Wollqualität an sich finde ich auch nicht mehr berauschend, diese Socken in der Baumwollmischung haben eher was von einem ollen Lappen. Ne, das wars, ich habe noch einige Knäuel im Schrank, aber Zuwachs gibts da nicht mehr.

1 Kommentar:

  1. Hallo Manu,

    oh mann, das ist ja echt doof. Kann ich gut verstehen, dass du von denen keine Wolle mehr magst, wenn die so viel Ärger macht.

    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen